03 Dez 2019

Produktvideo für das Bielefelder Tech-Startup Semalytix

0 Kommentare

Manchmal entwickeln Unternehmen, für die wir arbeiten dürfen, Produkte, die wir auch nicht sofort verstehen. Umso wichtiger ist es, dass wir die richtigen Fragen stellen und die richtigen Bilder finden, um Produkt und Unternehmen filmisch in Szene zu setzen. Zielgruppe dieses Videos über die Software Pharos® Pharma Analytics des Bielefelder Tech-Startups Semalytix ist die weltweite Pharmaindustrie.

Was die Software Pharos kann, lassen wir dann auch lieber den Semalytix-CEO und Mitgründer Janik Jaskolski erklären:
„Wir arbeiten daran, mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI) die globale Konversation rund um die Kernwerte der Pharmaindustrie zu erklären. Unsere Technologie ist in der Lage, ein menschenähnliches Verständnis von Text zu entwickeln und somit komplexe Zusammenhänge in großen Mengen unstrukturierter Daten dem Nutzer zugänglich zu machen. Unsere AI-as-a-Service Plattform vereint dabei Informationen aus Quellen wie beispielsweise CRM-Systemen, sozialen Medien, Stellenanzeigen oder klinischen Studien, um ein umfassendes Bild der Pharma-Landschaft zu zeichnen. Dabei werden die Stimmen von Pharma-Unternehmen, Ärzten, Patienten und Presse gleichermaßen gehört.“

Das buero fuer neues denken hat für dieses Video von Konzept, Dreharbeiten, Postproduktion über Ton- und Bildbearbeitung bis hin zur Sprecherauswahl alle Aufgaben übernommen. Die wunderbaren Animationen wurden in Zusammenarbeit mit unseren  Partnern aus der ideenmanufaktur umgesetzt.

Wer genau hinschaut, findet in dem Video auch einen Hitchcock-artigen Cameo-Auftritt 😉

[oben]
Kommentieren